Mein Portfolio

  • aktuelle Aktienkurse werden geladen...

Mein aktuelles Aktien- und ETF-/ETC-Portfolio.

Aktien

* keine Dividende
** WEF = Mitglied im Welt Economic Forum (Weltwirtschaftsforum).
Name = intensive monatliche Analyse (Kennzahlen negativ)

NameLandF-ScoreQualitätDiv-CheckWEF**Beiträge
AccentureIRL5/915/1515/15x
Activision BlizzardUSA6/913/151412/15
Alibaba*CHN6/915/156/15x
BlackRockUSAxWatchlist
ChevronUSAxWatchlist
CiscoUSA86/912/1512/15x
CotyUSA35/923/1568/15
EA*USA5/912/157/15
Fresenius SEDEU3/99/151210/15
GazpromRUSWatchlist
GeelyCHN4/912/158/15
InfosysINDxWatchlist
Johnson & JohnsonUSA6/912/1515/15x
JungheinrichDEU6/912/158/1517.10.2020
KrogerUSA6/987/1513/1529.02.2020
MedTronicIRL5/913/1512/15x
MicrosoftUSA7/915/1515/15x
MowiNOR4/91312/15911/15
NewmontUSA5/913/1511/15xWatchlist
PfizerUSA5/911/1513/15x
Ping AnCHN6/912/158/1519.05.2020
Procter & GambleUSA8/91211/151514/15x
SberbankRUS38/91311/1512/15x
Servicenow*USA7/91312/154/15
Sunny Op. Techn.CHN8/914/158/15
Trip.comCHN7/910/154/15x16.11.2020
TSMCTWN5/915/1511/1514.01.2020
Tyson FoodUSA5/910/1512/15x
Wells FargoUSA2/98/1513/15
Quelle: Mein Aktien Portfolio

ETF & ETC

NameBeschreibungG’Kosten-quote
ComStage MSCI Pacific UCITS ETFDer MSCI Pacific Index bietet Zugang zu den entwickelten Aktienmärkten der Pazifik-Region.0,45%
L&G Cyber Security UCITS ETFDer ISE Cyber Security UCITS Index bietet Zugang zu Unternehmen, die Technologie und Dienstleistungen im Cyber Security Bereich anbieten.0,75%
Lyxor MSCI World UCITS ETF – DistDer MSCI World Index bietet Zugang zu den internationalen Aktienmärkten in 23 Industrieländern.0,3%
EUWAX Gold IIDer Gold Spot Preis bietet Zugang zum Gold Kassapreis in US Dollar. (Physisch besichert)0,0%
Quelle: Mein Aktien Portfolio

Beschreibung der Spaltenüberschriften

F-Score

Das Scoring-System „F-Score“ geht auf den Professor Joseph Piotroski der Stanford University zurück. Der F-Score beinhaltet 9 Werte aus der Bilanz einer Firma. Es ist eine Kennzahl, um die finanzielle Kraft von Firmen zu bewerten. Piotroski nutzte das F-Score-System, um günstig bewertete Aktien einer Sicherheitsprüfung zu unterziehen. Der F-Score wurde auf Aktien mit niedrigem Kurs-Buchwert-Verhältnis (high book-to-market-value) angewendet. Solche Aktien stehen meist unter finanziellem Stress. Der F-Score fungiert hier als eine Art Qualitäts-Kennziffer, um unter den Value-Aktien diejenigen mit der höchsten Qualität ausfindig zu machen. Piotroski testete den F-Score im Zeitraum 1976 bis 1996 und erzielte eine Outperformance von etwa 7,6 % jährlich.

Weitere Informationen erhältst du in diesem Artikel.

Qualität

Die Spalte Qualität weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Ich verwende dabei Kennzahlen, die sich in der Finanzwissenschaft durchgesetzt haben, um Quality von Junk zu unterscheiden. Das Besondere ist, dass die 15 Kriterien immer im Kontext zu den restlichen Aktien des Marktes betrachtet werden. Nach dem Prinzip: Eine Kennzahl gilt als erfüllt, wenn die Firma darin besser abschneidet als z.B. 65 % aller anderen Firmen des jeweiligen Referenzmarktes. Der Qualitäts-Check hilft mir, das Risiko bei Investments zu reduzieren und ist zweitens dazu gedacht auf hervorragende Investment-Chancen aufmerksam zu werden. In diesem Artikel kannst du mehr darüber lesen.

Es folgen nun die verwendeten Kennzahlen und Grenzwerte

Wachstum und Stabilität:

  • Umsatzwachstum 5 Jahre; 50%
  • Stabilität Umsatzwachstum 5 Jahre; 65%
  • EPS-Wachstum 5 Jahre; 50%
  • Stabilität EPS-Wachstum 5 Jahre; 65%

Profitablität und Rentabilität

  • Eigenkapitalrendite; 50%
  • Rendite auf das eingesetze Kapital; 50%
  • Nettogewinnmarge; 50%

Kursentwicklung und Volatilität

  • Volatilität; 50%
  • Performance pro Jahr; 50%
  • Kursstabilität; 50%

Sicherheit und Bilanz

  • Finanzverschuldung; 50%
  • EBIT / Verschuldung; 25%
  • EBIT / Zinszahlung; 25%

Rote Flaggen

  • Zu hohes KUV?; 10%
  • Zu hohes KGV?; 10%

Div-Check

Die Spalte Div-Check (Dividenden-Check)weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Es geht darum, ob eine Aktie ein geeigneter Bestandteil eines Dividenden-Portfolios ist, mit dem Ziel, einen passiven, stetigen und wachsenden Zahlungsstrom zu generieren. Das Besondere ist auch hier, dass die 15 Kriterien immer im Kontext zu den restlichen Aktien des Marktes betrachtet werden. Nach dem Prinzip: Eine Kennzahl gilt als erfüllt, wenn die Firma darin besser abschneidet als z.B. 65 % aller anderen Firmen des jeweiligen Referenzmarktes.