Meine FAST INVEST Erfahrungen

Ich teile dir heute meine Erfahrungen mit FAST INVEST. Einer britischen P2P-Plattform mit Sitz in London.

Was ist FAST INVEST?

FAST INVEST* ist eine weitere P2P Plattform, die aber diesmal nicht aus dem baltischen Raum kommt, sondern aus Großbritannien, genauer gesagt aus London. Auf der Webseite ist zu lesen, dass FAST INVEST* eine „globale Investmentbank aufbaut“. Was damit konkret gemeint ist, wird nicht auf der Webseite erläutert. Auf anderen Webseiten ist zu lesen, dass es um die Themen Investmentbanking und Kryptowährung geht. Es gibt neben der Niederlassung in Großbritannien auch zwei weitere in Estland und Lettland.

FAST INVEST gibt es bereits seit 2012, der Produktstart war jedoch erst im Februar 2015. Auf der Webseite ist zu lesen, dass es aktuell 30.000 Kunden gibt. Was mit Kunden zu verstehen ist kann ich nicht beantworten. Wahrscheinlich sind es Kreditanbahner + Investoren.

Investitionsmöglichkeiten

Investitionssumme und -dauer

Bei FAST INVEST gibt es bereits Kredite ab einer Investitionssumme von €1,-. Das unterscheidet FAST INVEST auch von vielen Plattformen, die oft bei €10,- und teilweise bei Immobilienprojekten sogar erst ab €50,- beginnen.

Die Investitionsdauer liegt zwischen 1 und 12 Monate.

Darlehensarten und Länder?

Die Darlehensliste bei FAST INVEST* lässt Filtermöglichkeiten auf folgende Darlehensarten zu: Verbraucherdarlehen und Hypothekendarlehen. Ich erhalte jedoch bei Hypothekenkrediten zur Zeit keine Treffer. Auch habe ich keinerlei Hypothekendarlehen in meiner Darlehensliste.

Aktuell bietet FAST INVEST Darlehen aus folgenden Ländern an:

  • Spanien,
  • Dänemark,
  • Polen und
  • Großbritannien.

Autoinvest

Wie der Name FAST INVEST* bereits annehmen lässt, gibt es hier auch einen Autofilter. Es gibt auch vorgefertigte Autoinvestfilter die sich im Investitionsbetrag und in der Anlagedauer unterscheiden. Auch der Zinssatz ist bei Einsteigern und Experten unterschiedlich, die Gründe hierfür kann ich jedoch nicht nachvollziehen.

FAST INVEST, vorgefertigte Autoinvestfilter
Quelle: FAST INVEST, vorgefertigte Autoinvestfilter

Bei meinem Autofilter habe ich die unten stehenden Werte eingetragen. Ich bin kein Fan von vorgefertigten Autofiltern. Grundsätzlich musst du nur einen Namen, den Maximalbetrag deiner Investition und deine Zinsrate sowie die investierbaren Länder angeben. Am Ende empfehle ich, dass du noch die Buyback Garantie von 3 Tagen auswählst.

Bei mir sind folgende Werte hinterlegt:

FAST INVEST, eigener Autofilter
Quelle: FAST INVEST, eigener Autofilter

Meine Erfahrung: Der Autofilter ist extrem schnell. Auf Knopfdruck war meine Investitionssumme investiert. Ähnlich schnell kenne ich das nur bei Robo.cash.

Manuelles Investieren

Selbstverständlich kannst du auch manuell investieren, hier ein Screenshot eines verfügbaren Kredits. Du erhältst verschiedenste Informationen über den Kreditnehmer (z.B. Zweck, monatliches Einkommen, Geschlecht, Alter, …), aber keine Info über den Kreditgeber.

FAST INVEST, Beispielkredit
Quelle: FAST INVEST, Beispielkredit

Währungen

FAST INVEST bietet Investitionsmöglichkeiten in € (EUR) und Polnischer Zloty (PLN). Ich persönlich investiere nur in €, da mir die Währungswechselrisiken zu hoch sind. Auf der Plattform kann man ganz einfach € in PLN umtauschen oder wieder zurück. Die Wechselkurse orientieren sich an den Kursen der EZB (Europäischen Zentralbank) wie auf der Webseite zu lesen ist.

Zinsen

Die Zinsen werden wie auf jeder P2P-Plattform bei Verbraucherkrediten monatlich gut geschrieben. Die aktuellen Zinsen betragen im September bei FAST INVEST immer noch bis zu 13% (in der Währung €). Bei PLN werden max. 12% bezahlt.

Überaus interessant finde ich, dass beispielsweise Mintos weit entfernt von Zinssätzen jenseits der 12 % ist. Dort kann man aktuell über Invest & Access (I&A) gerade noch 8,82% erwirtschaften. Am Primärmarkt bei Mintos (27.09.2019) erhalte ich max. 12% für eine Hypothek ohne Rückkaufgarantie! Der nachfolgende Screenshot zeigt die Ansicht der Darlehensliste bei FAST INVEST:

FAST INVEST, aktuelle Zinssätze
Quelle: FAST INVEST, aktuelle Zinssätze

Garantien bei FAST INVEST

Money Back Garantie

Diese Garantie ist aus meiner Erfahrung bisher einzigartig. FAST INVEST* garantiert den Kauf deines Kredits, falls du dein Geld kurzfristig benötigst und von der Plattform abziehen möchtest. Einziger Wermutstropfen ist, dass du keinerlei Zinsen erhältst bzw. bereits bezahlte Zinsen auch wieder zurückgebucht werden. Du erhältst deine Anfangsinvestition in voller Höhe ohne Zinsen zurück. Die Frage ist, inwiefern diese Garantie besteht, falls es einmal nicht so gut mit der Firma gestellt ist. Dann kann diese Garantie auch sehr schnell zurückgenommen werden. Auf anderen Plattformen gibt es einen Zweitmarkt, auf dem Jeder seine Kredite zum Verkauf anbieten kann (mit Auf- oder Abschlägen).

Beispiel bei FAST INVEST: Du hast €10,- in einen Kredit investiert, hast bereits €0,50 Zinsen erhalten und möchtest nun deinen Kredit verkaufen. Du erhältst also bei einem Verkauf deines Kredits €9,50 zurück. Die 0,50€ Zinsen sind ggf. schon reinvestiert oder du hast deine Zinsen bereits auf dein Bankkonto überwiesen. In Summe hast du jedoch dein Anfangsinvest von €10,- wieder vollständig zurück erhalten (ohne Zinsen).

Buyback Garantie

Auch auf dieser P2P-Plattform gibt es die Rückkaufgarantie, die bereits nach 3 Tagen greift. Nach weiteren 3 Tagen erhält der Investor die Hauptsumme, sowie alle angefallen Zinsen zurück. Das finde ich eine sehr gute Funktion, so habe ich keine Kredite wie bei Mintos, die beispielsweise 60 Tage im Verzug sind. Auf der anderen Seite ist das ein Risiko bei FAST INVEST. Was passiert, wenn häufiger Kredite ausfallen? Kann FAST INVEST diese Buyback Garantie aufrecht erhalten?

Mein Fazit zu FAST INVEST

FAST INVEST* ist in meinen Augen eine P2P-Plattform, die weniger transparent ist wie das bei anderen Plattformen die Regel ist (als extrem gutes Beispiel: Mintos). Demnach empfehle ich diese Plattform nur bedingt, für einen sehr kleinen Teil deiner verfügbaren P2P-Investments. Aber nun zur Übersicht meiner positiven wie negativen Aspekte:

Was ist mir positiv aufgefallen?

  • eine P2P Plattform die offiziell nicht im baltischen Raum sitzt (zwecks Diversifikation der Plattformen)
  • von der Oberfläche und Bedienbarkeit recht einfach und übersichtlich
  • Investitionen ab €1,- möglich
  • Money Back Garantie (du kannst jederzeit deinen Kredit verkaufen)
  • Buy Back Garantie (bereits nach 3 Tagen)
  • aktuelle Zinssätze bis 13% in der €-Währung
  • schneller Autoinvestfilter
  • im ersten Monat bereits einen XIRR (bzw. IZF) von 7,66%

Was mir negativ aufgefallen ist?

  • Transparenz, ich weiss nicht mit welchen Kreditanbahnern FAST INVEST zusammen arbeitet und inwieweit meine Kredite pro Land diversifiziert sind. Demnach kann ich nicht beurteilen, ob es in Spanien genau einen oder zehn Kreditanbahner gibt
  • es ist unmöglich meine 1% Risikomanagement-Regel anzuwenden
  • kein Sekundärmarkt, sondern Money Back Garantie

* Alle Links mit „Sternchen“ sind Affiliate Links.


Disclaimer: Der Erwerb von P2P Krediten  ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Falls dir der Beitrag gefallen hat und du bei FAST INVEST* investieren möchtest, kannst du dich gerne unter folgendem Link registrieren oder auf den Banner klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.