Erfolgsprämie verdienen mit deinem eigenen Aktienportfolio?

Stell dir vor, du erhältst für das Verwalten deines eigenen Fonds eine Erfolgsprämie. Jeder Anleger kann in dein Zertifikat investieren. Außerdem erhältst du eine Erfolgsprämie für neue Jahreshöchststände. Zu gut um wahr zu sein? Gibts nicht? Geht nicht? Das gibt es tatsächlich und dafür musst du kein Portfoliomanager bei einer Investment Bank sein. Lies dir den Beitrag durch und und weisst wie du eine Erfolgsprämie verdienen kannst und das mit deinem eigenen Portfolio.

Wie kam ich auf diesen Beitrag? Mein Netzwerk Finanzfeed erstellt für die März Ausgabe die GELDMAG-Parade zum Thema: „Neue Einkommensquellen 2021 – womit Finanzblogger zurzeit ihr Geld verdienen“. Dazu möchte ich dir meinen Tipp „wikifolio – Erfolgsprämie verdienen“ vorstellen. The Money Girl hat dieses Mal die Ehre, den Blogroll zu veröffentlichen, schaut doch mal bei ihr vorbei.

Wer oder was ist wikifolio?

Das Finanz-Technologie-Unternehmen wurde 2012 gegründet und 2014 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. wikifolio.com* startete im August 2012 in Deutschland und trat im April 2013 in den österreichischen Markt ein. Seit März 2015 ist die Plattform auch für Schweizer Kapitalanleger und Trader verfügbar.

wikifolio

wikifolios sind Musterdepots, in denen private Trader, professionelle Vermögensverwalter und renommierte Finanzmedien ihre Handelsideen umsetzen. Jedes wikifolio* kann als fiktives Referenzportfolio dienen, auf das sich ein betreffender wikifolio-Index bezieht. Hierauf begibt die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Endlos-Indexzertifikate, die an der Börse Stuttgart und der BX Swiss gehandelt werden. Alle wikifolio-Zertifikate sind besichert.

Werbung

Transaktionen

Sämtliche Transaktionen sind im Zertifikat von Beginn an öffentlich einsehbar und die Wertentwicklung lückenlos nachvollziehbar. Findet ein wikifolio genügend Unterstützer, kann auf seiner Basis ein börsengehandeltes wikifolio-Zertifikat aufgelegt werden, in das jeder über seine Bank oder seinen Online Broker investieren kann. Trader erhalten eine Erfolgsprämie, aber nur dann, wenn sie mit ihrer Handelsidee Rendite erzielen.

In Deutschland arbeitet wikifolio unter anderem mit der Börse Stuttgart, dem S Broker, der comdirect bank, Finanzen100 und der OnVista Group aber auch der Consorsbank zusammen. D.h. du kannst über diese Broker das Zertifikat kaufen. 

Ist das alles kostenlos?

Die Nutzung von wikifolio* ist sowohl für Anleger als auch für Trader kostenfrei. Selbst für das Handeln innerhalb der wikifolios fallen keine Transaktionskosten an. Erst bei Investitionen in ein wikifolio-Zertifikat fallen Gebühren an, die allerdings im Zertifikatekurs berücksichtigt werden. Diese Gebühren setzen sich aus zwei Elementen zusammen: die Zertifikate- und die Performancegebühr.

Wie kannst du eine Erfolgsprämie verdienen?

Als Trader mit dem eigenem Wikifolio Geld verdienen

Zu aller erst: Es ist nicht einfach, denn du musst Anleger finden die bereit sind in dein Zertifikat zu investieren. Demnach kannst du davon profitieren, wenn du schon eine recht große Fanbase hast. Noch nicht abgeschreckt? Dann lege jetzt einen kostenlosen Account wikifolio* an.

Anlage deines wikifolio

Bei wikifolio anmelden

Zu allererst musst du einen kostenlosen Account anlegen. Hier kannst du auch einfach mehrere Portfolios anlegen und einfach ein paar Strategien ausprobieren.

Werbung

Ihr Geld hat Besseres verdient - Superbanner 728x90

wikifolio erstellen

Anschließend den wikifolio Titel und Symbol auswählen. Dann legst du dein Startbudget fest und entscheidest dich für deine Performancegebühr zwischen 5-30%. Davon erhältst du bis zu 50% bei einer neuen Highwatermark. Die Performancegebühr ist maßgeblich für deine Erfolgsprämie. Je höher die Performancegebühr, desto höher dein Ertrag bei einem erfolgreichen wikifolio*.

Traderprofil anlegen

Anschließend erstellst du erstmal ein Traderprofil. Wie so oft solltest du dieses Profil achtsam anlegen, denn das ist auch entscheidend für deinen Auftritt für deine Investoren. Du kannst aber jederzeit dein Traderprofil im Nachgang ändern.

Anlageuniversum auswählen

Anschließend wählst du das Anlageuniversum aus. Also möchtest du nur in deutsche Werte investieren, nur in europäische, nur in Optionsscheine oder eben in alle Werte die möglich sind bei wikifolio.

Berechnung deiner Erfolgsprämie

Du kannst auf 2 Arten bei wikifolio Geld verdienen. Einmal durch das eigene Investieren und die Wertsteigerung des Zertifikats und anderseits durch die Erfolgsprämie. Dazu ist es notwendig, die Highwatermark als auch die Prämienstruktur zu verstehen.

Highwatermark & Prämienstaffel & Performancegebühr

Eine neue Highwatermark (neuer Jahreshöchststand) erreichst du, wenn dein wikifolio einen neuen Höchststand (Tages-Schlußkurs) erreicht.

Die Performancegebühr berechnet sich wie folgt: Angenommen das wikifolio erreicht am Ende des Tages einen Wert von €104. Davon würde von der Differenz zwischen der alten und der neuen High Watermark die Performancegebühr (angenommen 20%) berechnet. In diesem Beispiel also (€104-€102)*0,20 = €0,40. Der Zertifikatewert sinkt somit über Nacht um €0,40 Euro. Der Anleger hat die Performancegebühr über die Wertveränderung des Zertifikats „bezahlt“ und die High Watermark wurde auf 104 gesetzt.

Die Prämien richten sich nach dem investierten Kapital. Je mehr in deinem wikifolio* investiert ist, desto höher deine Prämie:

Erfolgsprämie für Trader bei wikifolio
Quelle: wikifolio – Erfolgsprämie für Trader

Erfolgsprämie verdienen – Beispielrechnung

Nehmen wir an, dein wikifolio-Zertifikat hatte zu Jahresbeginn einen Wert von €20.000 (wir nehmen an, dass niemand unterjährig investiert – um es einfach zu halten).

  • du konntest mit deinem wikifolio eine Performance von 15% erzielen. 
    Bezogen auf das Anlagevolumen hast du die Investitionen der Anleger um 3.000 Euro (15 Prozent von 20.000 Euro) auf 23.000 Euro vermehrt.
  • Von den 3.000 Euro Wertzuwachs wird die vorab festgelegte Performancegebühr von z.B. 20% im wikifolio berechnet – das sind €600 – und abgezogen.
  • Entsprechend dem Anlagevolumen des wikifolio-Zertifikats von über 20.000 Euro stehen dir nach der oben genannten Staffel 30% Prozent der Performancegebühr zu.

Demnach erhältst du eine Erfolgsprämie in der Höhe von 30% von €600,- und dies würden €180 entsprechen. Bitte beachte, dass im Falle einer Auszahlung von deiner Erfolgsprämie noch 19% Umsatzsteuer abzuziehen sind.

Vorteile und Nachteile von wikifolio

Vorteile

  • du kannst mit dem eigenen Portfolio eine Erfolgsprämie verdienen
  • du bezahlst für Transaktionen innerhalb deines wikifolios keinerlei Gebühren
  • erst nach dem Verkauf deines Zertifikats fallen Steuern an
  • bei einer großen Fanbase sind hohe Einnahmen möglich
  • keinerlei Kosten für dein eigenes Zertifikat
  • du kannst dein wikifolio auch per Sparplan bei einigen Brokers besparen

Nachteile

  • Gebührenstruktur anfangs nicht ganz transparent, du musst dich etwas damit befassen, dass du die Gebührenstruktur erlernst und verstehst
  • du verdienst erst Erfolgsprämien ab einer Portfoliogröße von €10.000
  • 50% Erfolgsprämie verdienst du erst ab einer Portfoliogröße von €125.000
  • virtuelle Dividendenerträge von US-Aktien werden nicht berücksichtigt
  • Geld verdienen ist meines Erachtens nur mit einer große Fanbase oder einem hohen eigenen Invest (ab €10.000) möglich

Falls ich dich nicht abgeschreckt habe, dann melde dich gleich an und lege ein wikifolio an. Ich empehle immer: erstmal selbst ausprobieren und testen, dann kann man selbst entscheiden, ob das eine Einnahmequelle für dich sein kann.

Werbung

Ihr Geld hat Besseres verdient - Superbanner 728x90

Willst du wissen in welche Aktien ich investiere? Wirf einen Blick auf mein Aktienportfolio.


Bist du selbst schon bei wikifolio? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Bist du bereits beim Erfolgsprämie verdienen? Besuche doch mein wikifolio*. Ich habe aktuell nur noch ein investierbares wikifolio mit dem Namen „Buy & Hold Strategie weltweit“. Hier passe ich max. 2x pro Jahr an.

Mein Buy & Hold Wikifolio

alle Affiliate Links sind mit „*“ gekennzeichnet.


Werbung

Schritt-für-Schritt zum Dividenden-Profi

22 Finanzblogger teilen ihr Dividenden Know-how! Jetzt noch umfangreicher, noch informativer und noch wertvoller für deinen Erfolg! Lies jetzt kostenlos unsere neue Dividenden-Ausgabe!

Das Finanzmagazin GELDMAG

Inhalte werden geladen

Eine Antwort auf „Erfolgsprämie verdienen mit deinem eigenen Aktienportfolio?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.